Messedebut für TW AUDiO auf der WFX in Dallas, Texas

Vom 10.-12. Oktober fand in Dallas, Texas die Worship Facilities Expo (WFX) statt. Die seit sieben Jahren bestehende, zweitägige Messe konnte dieses Mal wieder zahlreiches Fachpersonal rund um den amerikanischen Markt für religiöse Einrichtungen verbuchen. Zum Messedebut stellte TW AUDiO im Kay Bailey Hutchison Convention Center eine umfangreiche Auswahl an Soundsystemen vor.
Eine der Hauptattraktionen der WFX ist die jährlich von Live Sound International organisierte System-Demo, auf der die verschiedenen Systeme gehört werden konnten.

TW AUDiO erregte allseits Aufmerksamkeit mit der Kombination von T24N und drei B30 Subwoofern in cardioidem Setup; einem System, welches Line-Arrays mit mehreren Elementen die Stirn bieten kann. Bei der Demonstration der kleineren, portablen Systeme, kam die kompakte, coaxiale C5 zusammen mit B10 zum Einsatz und überzeugte das Publikum im Vergleich zu anderen teilnehmenden Lautsprechern mit seiner hervorragenden Klangqualität.

Am Stand konnten die Besucher die Systeme hautnah ansehen, unter anderem das VERA36 Line-Array-System kombiniert mit dem S33 Subwoofer, VERA10 zusammen mit L24 und dem S18 Sub. Die flexible, horngeladene T20 mit B18, T24N mit B30 und dem T30i Installations-Lautsprecher, sowie die komplette M- und C-Serie.

Das Interesse wurde bei den Demos geweckt und so fanden sich zahlreiche interessierte Besucher am TW AUDiO Stand ein, um die Lautsprecher-Systeme aus nächster Nähe zu begutachten. Besonders gefiel die Leistungsfähigkeit und herausragende Klangqualität der TW AUDiO Produkte. Ein vielversprechender erster Messeauftritt für TW AUDiO und definitiv nicht der letzte auf der WFX in den USA.

Newsarchive