TW AUDiO auf der Expo Brasilien in Sao Paulo

TW AUDiO stellte bei der täglichen Live Demo im Aussenbereich exklusiv eine Auswahl der Produktrange vor. Mit dabei natürlich der TW AUDiO Klassiker PA-SYS-ONE mit T24N als Topteil, B30 Sub im Infrabereich ergänzt durch BSX 2 x 21“ Subwoofer. Ebenso die vertikalen Array Systeme VERA10 und VERA36, allesamt angetrieben durch Powersoft KDSP Verstärker. Die Zuhörer waren von diesem ersten Eindruck mehr als beeindruckt.

Die Audio Engineering Society, welche für ihre intensiven Seminare und Workshops bekannt ist, lud dieses Jahr Pat Brown, Präsident von Synergetic Audio Concepts (einer Audio Training Company aus Greenville, Indiana, USA) ein, um einen zwei-tägigen Workshop über Line Arrays zu halten. Anhand TW AUDiO’s VERA10 erklärte er wie ein vertikales Array System funktioniert. Der Workshop bestand aus zwei Teilen. Der erste Teil fand Indoor statt und die Teilnehmer konnten sich zunächst mit einem vertikalen Array und dessen Theorie vertraut machen. Der zweite Teil wurde im Aussenbereich fortgesetzt, wo Pat die Vorbereitungen für den Aufbau des Arrays zeigte. Nach dem Aufbau wurde auf das Systemtuning eingegangen. Beeindruckt waren die Zuhörer nachdem Pat den Frequenzgang jedes einzelnen Elements gemessen hatte und diese nahezu identische Kurven aufweisten. Mit lediglich sechs Elementen VERA10 in einem Array wurde über eine Reichweite von 40 Metern ein sehr konstanter Level sowie eine sehr gleichmäßige Coverage erzielt.

TW AUDiO bedankt sich bei all den Besuchern und freut sich bereits auf die nächste AES Expo in 2016.

  • Expo Brasilien

Newsarchive