Rodgau Monotones – erste Praxiseinsätze mit C15!

Wer kennt ihn nicht - den Hit der Rodgau Monotones aus den 80ern - "Die Hesse komme!". Noch heute darf er auf keinem "Fetensampler" fehlen. Live sind die Rodgau Monotones tatsächlich seit 1977 auf der Bühne zuhause und immer noch ein ganz besonderes Erlebnis.

Am 18.06.2011 waren die Rodgau Monotones mit Henning Nachtsheim in Dortelweil bei Bad Vilbel zu Gast. Zum Einsatz kam das TW AUDiO Vera10 Line-Array System in der Front mit 2 x 8 Elementen. Dazu 12 B30 Subwoofer als cardioides Sub-Array, sowie zwei BSX Subwoofer im Center, angesteuert im Endfire Modus.

Das Monitoring übernahmen 8 M15, 2 B15 sowie der neue TW AUDiO Coax-Monitor C15. Die Rodgaus sind eine klassische Rockband, hohe Bühnenlautstärken somit gefordert. Eine anspruchsvolle Aufgabe für jeden Monitor. Diese Aufgabe erledigte der C15 mit besten Kritiken: "Ausserordentliches Durchsetzungsvermögen im Monitormix, dabei immer gleichbleibend audiophil." Der C15 hatte doch eine etwas längere Entwicklungszeit in Anspruch genommen, aber nach einigen Live-Tests spricht das Hörergebnis nun für sich.

Wir bedanken uns bei den Rodgau Monotones und deren Technikern für die Testmöglichkeit unter Live-Bedingungen und die erfolgreiche Zusammenarbeit.

Newsarchive