prolight+sound 2012 in Frankfurt

Insbesondere im Aussenbereich der Concert Sound Arena konnten die Vorführungen der Aussteller bei strahlend blauem Himmel und bester Laune verfolgt werden.

Unser System PA-SYS-ONE, mit den T24-Topteilen und den B30 Subwoofern überzeugte dabei zum wiederholten Male mit einer Performance, die so mancher Besucher von einem solchen kompakten System nicht erwartet hatte. Aber natürlich stand die Weltpremiere des neues Vertical Array Elements VERA36 im Mittelpunkt der TW AUDiO Vorführungen. Erstmals gab es insgesamt 12 x VERA36, unterstützt von 8 x B30 und 4 x BSX Subwoofer für den Infrabereich, zu sehen und zu hören. Kurzum - die Zuhörer waren sich einig: Ein System mit einem enormen Potential. VERA36 befindet sich noch im „Beta-Status“. Die nächsten Wochen werden wir intensiv dazu nutzen, das System auch bei Live-Tests „on the Road“ weiter zu optimieren. Dabei wird auch der neue cardioid abstrahlende Subwoofer S33 sein Können unter Beweis stellen dürfen.

Neben VERA36, die mit dem innovativen Rigging-System immer wieder für viele Fotografen „Modell“ stehen musste, gab es aber auch noch andere Kandidaten, die für Gesprächsstoff an unserem Stand in Halle 8.0 sorgten: Die M10, die die beliebte M-Serie vervollständigt, der neue B18-Single Subwoofer, der sich zwischen den bewährten B15 und B30 Subwoofern einreiht und der bereits etablierte C15 Coax-Monitor; alle konnten in lockerer Atmosphäre begutachtet werden.An dieser Stelle dürfen wir uns bei den zahlreichen Zuhörern, alten und neuen Freunden und Anwendern aus aller Herren Länder ganz herzlich für die wunderbare Zeit bei der prolight+sound 2012 bedanken. Wir freuen uns schon jetzt auf die prolight+sound 2013.

Euer TW AUDiO Team.


Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Newsarchive