NEX Music Festival in Hanoi mit Vietnams größter Bühne

Die wachsende Popularität elektronischer Dance Music in Vietnam ist unverkennbar. Events wie das NEX Music Festival sind an diesem Trend maßgeblich beteiligt. Das aus Großbritannien stammende, progressive Trance-Trio Above & Beyond war Headliner der letzten großen ausverkauften Show in Hanoi. TW AUDiO beschallte das Event unter erschwerten klimatischen Bedingungen.

Im Jahr 2000 trafen Jono Grant, Tony McGuiness und Paavo Siliamäki in London aufeinander und formierten sich zum Trio. Above & Beyond gehören zwischenzeitlich weltweit zu den bekanntesten EDM Stars und erscheinen regelmäßig in den Top 100 DJ Ranglisten verschiedener internationaler Fachmagazine. Das im Januar 2018 veröffentlichte, vierte Studioalbum der Gruppe, Common Ground, war Anlass einer Welttournee, welche das Trio im Mai nach Hanoi führte.
Die örtliche Produktionsfirma Zeit Media veranstaltete bereits eine große Show mit Armin van Buuren in Ho-Chi-Minh-City, die ebenfalls mit TW AUDiO beschallt wurde. Auf diesen großen Erfolg hin entschied sich Zeit Media, auch für das Konzert mit Above & Beyond ein System von TW AUDiO einzusetzen. VERA36 lieferte perfekten Sound, nur das Wetter schien allen einen Strich durch die Rechnung machen zu wollen.

Augustine Edward, Technical Support Manager für TW AUDiO ASIA berichtet: “Das Gelände, auf dem das Event stattfand, wurde eigens für diese Show planiert. Akustisch also erst Mal keine großen Besonderheiten. Allerdings hatten wir nicht mit tropischen Regenfällen gerechnet, die uns zeitlich extrem beeinträchtigten. Der Aufbau musste mehrmals verschoben und unterbrochen werden, so gerieten wir natürlich sehr in Zeitverzug. Die Anlage selbst kam aus Ho-Chi-Minh-City, eingeflogen von unserem Partner Phuc Thinh und musste, als der Regen mal kurz aufhörte, in kürzester Zeit aufgebaut werden. Das durchdachte Riggingsystem war hier Gold wert. Wir arbeiteten die ganze Nacht durch, wurden durchnässt und standen im Schlamm, aber schlussendlich war der Sound fantastisch!“

Die Main PA war gigantisch. Sie bestand aus sechs Arrays mit Elementen aus der VERA Serie; jeweils zwei Main-Arrays für FOH, Outfills und zwei weitere äußere Outfills. Das Main-Array bestand aus 15 VERA36 Elementen pro Seite, die Outfills aus 12 VERA36 pro Seite und die äußeren Outfills aus sechs VERA10 und zwei L24 pro Seite. Für die Frontfills entschied man sich für eine Kombination aus vier M15, vier M12 und acht C15 Lautsprecher. Zur Beschallung des VIP-Bereiches wurden Delay Tower errichtet und mit insgesamt 24 T24N und T24P, sowie zehn B18 und acht B30 Subwoofern. Das mächtige Bass-Fundament an der Bühnenkante bestand aus 28 BSX und 20 S33 Subwoofern.

„Für TW AUDiO war diese Show äußerst signifikant, durch die ansteigende Akzeptanz der Marke TW AUDiO namhafter Acts im Tourneebereich setzt sich die „Rider-Tauglichkeit“ von TW AUDiO global immer mehr durch. Das gesamte System klang einfach hervorragend, unvergleichliche Klarheit und Kraft im Low-End Bereich, immer wichtig Bei EDM Veranstaltungen. Wir sind sehr stolz darauf, ein Event von solcher Größe beschallen zu dürfen und freuen uns auf viele mehr“, so Edward.

Fotos / Video: NEX Festival / Zeit Media

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Newsarchive