Asia Tour Part 3 | Tokyo

Besonderer Augenmerk lag hier auf der Präsentation des neuen C15 Monitors. Vorgeführt von unserem Distributor Graphica und eingehend getestet von dem Fachpublikum hat er seine Premiere in Japan hervorragend bestanden.

Nach einem erholsamen Wochenende am Mount Fuji erfolgte eine Einführung in die Tokioter Club- und Sushi-Szene. Einer der kleinsten aber angesagtesten Clubs Tokios ist das EN-SOF. Ausgestattet mit 2 x M12, 2 x M8, 2 x M6 und 2 x B15 Subwoofern, bietet dieser Underground-Club einen ganz besonderen privaten Charme.

Beim tags darauf folgendem TW AUDiO-Workshop im Tokyo Theater 1010 war tatkräftiges Mitwirken der Teilnehmer gefragt. Nach dem Aufbau der Systeme wurde mit Smaart v.7 das Line Array System VERA-SYS-ONE an die Raumakustik optimal angepaßt. Das anschliessende Testhören wurde ganz nach dem Geschmack der Teilnehmer gestaltet.

Den Abschluß bildete die TOKYO SWEETS COLLECTION. Nach dem Motto "Fashion meets Confection" bietet diese Show eine einzigartige Kombination von Mode-Design und high-end Desserts, umrahmt mit klassischen Tönen und beschallt mit 12x VERA10, 4x L24, 8x B30; ein Augen-, Gaumen- und Ohrenschmaus der ganz besonderen Art.


Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Newsarchive