Halb-Marathon in Dänemark – VERA36 läuft

Am 13. September überquerten 12000 Halb-Marathon Läufer die Great Belt Bridge bei Nyborg in Dänemark um den „Cirkuspladsen“ zu erreichen. Ein großer Platz, auf dem für das Abschlussevent eine Live-Bühne errichtet wurde. Der Dänische TW AUDiO Distributor BSA Sound, war für Licht und Ton des Events verantwortlich. „Dies war für uns eine hervorragende Möglichkeit das VERA36 System auf einer Veranstaltung mittlerer Größe ausgiebig zu testen.“ erwähnte Bjorn Andersen, der Eigentümer von BSA Sound. „Der Platz ist mehr als 100 Meter lang - mit 14 VERA36 Elementen per Seite hat dies perfekt funktioniert. Obwohl während der Veranstaltung ein sehr starker Seitenwind herrschte, war der Sound dennoch immer - just in your face“, fügte der BSA Techniker Peter Jørgensen dazu.

In Dänemark ist die Band „Big Fat Snake“ eine richtige "Hausnummer", die neben anderen Bands am Abend auf der Bühne standen um den erschöpften Läufern nach Ihrem Halb-Marathon mit ihrer Musik neue Energie zu geben.

Der Tonmann von Big Fat Snake über das VERA36 System: „Ich bin begeistert, wie direkt das System klingt und wie gut es die Veränderungen in meinem Mix wiedergibt. Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Einsatz mit TW AUDiO“. 

 „Am Sonntag, direkt nach dem Event, veranstalteten wir eine kleine Hausmesse. An einem Groundsupport riggten wir VERA10 und VERA36, so daß die interessierten Gäste, die das System am Vortag leider nicht hören konnten, nun die Möglichkeit dazu hatten. Immer wieder waren die Techniker natürlich vom gestackten PA-SYS-ONE mit T24N beeindruckt. Für TW AUDiO war dieses Wochenende ein genialer Start in Dänemark und wir sind überzeugt davon, dass TW AUDiO hier seinen „Lauf“ machen wird“, meinte Bjorn.

Newsarchive