×

Beschreibung

Die C5 ist ein performanter und äußerst kompakter, universell einsetzbarer Passivlautsprecher. Ihr 110° breit strahlendes 5" Coaxchassis macht sie besonders prädestiniert für Nahfeldanwendungen, beispielsweise als Frontfill oder als unauffälliger Monitor im Fernsehstudio neben der Couch. Dabei kann die Kleine aber auch verblüffend laut und überrascht den Zuhörer dabei mit sehr verzerrungsarmer, natürlicher Wiedergabe.


Wie bei TW AUDiO üblich kommt auch hier eine sorgfältig konstruierte und exakt abgestimmte Passivweiche zum Einsatz die den direkten Betrieb an Standardverstärkern ohne zusätzliche Korrekturen ermöglicht. Dank aufwendig konstruiertem Integralhartschaumgehäuse und schlagfester PU-Lackierung eignet sich die C5 zudem serienmäßig auch für dauerhafte Außeninstallationen.

C5 ultrakompakte Coaxialpower

Technische Details

Bestückung1 × 5" LF
1 × 1" HF koaxial
Frequenzgang90 – 20000 Hz
Belastbarkeit Programm / Peak250 / 500 W (passiv)
Impedanz24 Ohm (passiv)
Abstrahlwinkel (h x v)110° radial
Kennschalldruck 1 W / 1 m91 dB
SPLmax / 1 m117 dB
AnschlussNL4 1±, Terminal ±
Maße (H x B x T)240 × 160 × 160 mm
Gewicht3,9 kg
OberflächeWarnex Strukturlack
ZubehörBagC5, MKC5, WHC5, WPC5
OptionenRAL Farben
SchutzklasseIP54

Downloads

Dokumentation

C5 Quick Setup Guide (PDF - Datei)
19. Oktober 2016 - Revision 1.0
C5_manual_DE_1.0 (PDF - Datei)
30. März 2016 - Revision 1.0

Zeichnungen

C5 PDF Drawings (PDF - Datei)
9. August 2016 - Revision 1.0
C5 DXF 2D (ZIP - Datei)
9. August 2016 - Revision 1.0

Kataloge und Broschüren

Simulation

C5 (GLL - Datei)
17. Mai 2017 - Revision 2.0

Zubehör C5

Referenzen C5

Newsletteranmeldung:

Sie wollen über Neuigkeiten zu unseren Produkten und Veranstaltungen informiert werden? Dann tragen Sie bitte nachstehend Ihre Daten ein! - das Feld Email wird benötigt.

Mehr im
Netz über TW AUDiO
Hier können Sie unseren aktuellen TW AUDiO Katalog ansehen und herunterladen.
KATALOG ANSEHEN
Supporthotline:
+49 7141 488 989-55
Office Ludwigsburg
Osterholzallee 140 - 2 / D-71636 Ludwigsburg