Gocheok Kirche in Seoul ausgestattet mit VERA10

Die Gocheok Evangelisten Kirche in Gocheok-dong, Seoul wurde in 1954 gegründet. Die Kirche gilt in erster Linie als religiöse Organisation, wird aber auch für Kulturveranstaltungen und als pädagogische Begegnungsstätte genutzt.

Nach zahlreichen Tests verschiedener Lautsprechersysteme in der Kirche entschied man sich für ein TW AUDiO System. Die Firma Star Networks aus Seoul wurde mit der kompletten technischen Ausstattung beauftragt. „Das TW AUDiO System überzeugte den Kunden letztendlich und so konnten wir mit dem Einbau beginnen“, berichtet Joey Choi von Star Networks. „Wir haben uns für VERA10 entschieden, da es eine herausragende Sprachverständlichkeit bei dezentem Design bietet.“

Insgesamt wurden 22 VERA10 Elemente auf beiden Bühnenseiten installiert, mit jeweils einem S15 Subwoofer und zwei aufeinandergestellten B30 pro Seite. Für das Monitoring des Pastors, des Gesangs und der Bands wurden sieben M10 eingesetzt. Verstärkt wird das System von sieben Powersoft K3DSPs, zwei K2DSPs und drei M50Qs. Ein weiteres System, bestehend aus M8 und M12 wurde in den anliegenden Raum mit einer Kapazität von ca. 400 Personen eingebaut.

„Es sind alle sehr zufrieden mit dem neuen System. Der Sound ist absolut klar, gut verständlich auf allen Plätzen und für unsere Freiwilligen einfach zu bedienen“, erklärt Hyuk Kim, Techniker in der Gocheok Kirche.

Newsarchive