Clubbing unter freiem Himmel - Base Dubai

Systemintegrator PULSE Middle East übernahm die Installation der Beschallungs- und Lichtanlage im neu eröffneten High-End Club Base in Dubai. Eigentümer und Betreiber des Clubs ist die Bulldozer Group welche bereits einige Projekte mit PULSE ME in anderen Locations durchgeführt hat. Das Line-up am Eröffnungswochenende des 2000 Personen fassenden Outdoor-Clubs bot Performances des schwedischen DJs Axwell und dem amerikanischen Rapper 50 Cent.

Das TW AUDiO System besteht aus zwei gehängten Clustern mit jeweils 4 x T24N. Das Low-End übernehmen 2 x BSX und 8 x S33, die  im End-fire Setup betrieben werden.
Die Beschallung im hinteren Bereich des Clubs wird über 4 x T30i als Delay Lines realisiert, während 2 x T20 Point-Source Lautsprecher als Frontfills dienen. 2 x T20i sowie 2 x T24N decken den VIP-Bereich hinter dem DJ ab. Für das Monitoring im DJ Booth wurden 2 x T24N und 4 x B30 installiert.
Mit Hilfe einer EASE Focus Simulation berechnete PULSE ME die präzise Anordnung der Subwoofer, um die Belastung des angrenzenden Wohngebiets durch tiefe Frequenzen zu minimieren. Die Verstärkung des gesamten Systems übernehmen 9 x Powersoft X4 Amplifier.

Das Projekt unterlag einem straffen Zeitplan. Innerhalb von 23 Tagen sollte die Installation abgeschlossen sein. „Das technische Fachwissen und der Enthusiasmus unseres Expertenteams sorgten trotz dieses enormen Zeitdrucks für eine schnelle und sorgfältige Umsetzung“, berichtet Joe Chidiac, Managing Partner von PULSE ME. „Base Dubai ist ein hervorragendes Beispiel für ein hochwertiges Referenzprojekt, das unter strikter Einhaltung des gegebenen Budgets termingerecht durchgeführt und abgeschlossen wurde.“

Der Kunde ist begeistert von der Installation durch PULSE ME: „Aufgrund der bereits zahlreichen, gemeinsam durchgeführten Projekte und dem umfangreichen Portfolio, konnten wir uns von der Professionalität und Zuverlässigkeit überzeugen“, erläutert Evgeny Kuzin, Geschäftsführer von Base Dubai und der Bulldozer Group. „Wir freuen uns auf weitere Projekte mit PULSE ME.“

Courtesy of James Cooke, www.proaudio-central.com


Newsarchive